Mitgliedschaftsbedingungen

  • §1. Wir, die nu-civilisation, laden dich ein, Teil von uns, der ko-kreativen, sozialen Permakultur zu sein, die auf kosmischen Prinzipien beruht, zu sein. Gemeinsam fördern wir mit neuen Formen des Wirkens und Arbeitens eine organische gemeinwohl- und werteorientierte Zivilisation.
  • §2. Du entscheidest dich mit dem Geben deines Mitgliedsbeitrages freiwillig bei uns Mitglied zu werden.
  • §3. Mit dem Geben des Jahresfördermitgliedsbeitrages wird freiwillig eine Jahresfördermitgliedschaft beabsichtigt. Dazu gilt das Geben des Jahresfördermitgliedsbeitrages als freiwilliger Antrag auf Mitgliedschaft.
  • §4. Der Jahresfördermitgliedsantrag gilt als gegeben, sobald dieser auf einem der Vereinskonten der nu-civilisation eingeht.
  • §5. Die Mitgliedschaft beträgt ein Jahr ab dem Kontoeingang des Fördermitgliedsbeitrages (vorbehaltlich der Bestätigung des Präsidiums).
  • §6. Zum Geben von Beiträgen gibt der Antragsteller freiwillig seine für das Geben unausweichlichen personenbezogenen Daten bekannt. Finanzielle Daten zur Übermittlung der Transaktion verbleiben beim finanziellen Transaktionsdienstleister und werden nicht an die nu-civilisation weitergegeben.
  • §7. Der Antragsteller stimmt der Speicherung und Verarbeitung seiner freiwillig gegebenen, personenbezogenen Daten sowie der Kontaktaufnahme per E-Mail zu Informations- und Werbezwecken gegen jederzeitigen Widerruf zu. Ein Widerruf ist jederzeit und formlos mit zukünfiger Wirkung an die E-Mail-Adresse info [at] nu-civilisation [dot] org möglich. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Der Verein "NU-CIVILISATION – Gemeinschaft zur Förderung einer organischen gemeinwohl- und werteorientierten Zivilisation" mit der ZVR-Zahl 1189419096 ist Verantwortlicher für die hier dargelegten Datenverarbeitungstätigkeiten. Die Bereitstellung der für das Geben des Mitgliedsbeitrages unausweichlichen, personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung des Vereinszweckes gemäß Statuten erforderlich – bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht möglich (dies gilt nicht für die Einwilligung in den Empfang von E-Mail-Aussendungen und die Anfertigung und Nutzung von Fotos – diese sind freiwillig!). Mit dem Geben des Mitgliedsbeitrages nimmt der Antragsteller zur Kenntnis, dass seine personenbezogenen Daten auf vertraglicher Grundlage (Mitgliedschaft) innerhalb des Vereins elektronisch und manuell verarbeitet werden. Die Zwecke der Verarbeitung sind: organisatorische und fachliche Administration und finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen, Informationen zu vereinsrelevanten Veranstaltungen, Zusendung der Vereinszeitschrift sowie gegebenenfalls die Ablage von Unterlagen, die personenbezogene Daten enthalten können, im Vereinsarchiv.

Personenbezogene Daten finden vom Verein nur für die dargelegten Zwecke Verwendung. Bei Vereinsaustritt werden die Daten – sofern kein Rückstand an offenen Beiträgen seitens des Mitglieds besteht, die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Vereins benötigt werden und keine längere Aufbewahrung von Daten gesetzlich angeordnet ist, spätestens binnen eines Jahres ab Austritt gelöscht. Sofern Unterlagen, die personenbezogene Daten enthalten, Eingang ins Vereinsarchiv gefunden haben, bleiben diese in diesem bis auf Widerruf bzw. einem Löschungsansuchen abgelegt.

Die Rechte des Antragstellers im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften erstrecken sich auf das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und gegebenenfalls Widerspruch in der Verarbeitung. Des Weiteren hat der Antragsteller ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde. – Über alle diese Aspekte gibt die Vereinswebsite (https://www.nu-civilisation.org) unter dem Punkt Datenschutzerklärung näher Auskunft.